Tag des offenen Denkmals 2022

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September ist der Tag des offenen Denkmals das größte Schaufenster für die Denkmalpflege. Geprägt ist das Kulturevent allen voran von Begeisterung, Austausch und einem starken Zusammenhalt seiner Akteure. 

 

Der erste Tag des offenen Denkmals auf dem Rittergut Kemmen war ein spannender. Es öffneten sich die Türen der "gläsernen" Baustelle, viele Besucherinnen und Besucher erlebten die Führungen durch das Herrenhaus und genossen einen Spaziergang auf dem Hof.

 

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Engagierten, die den Tag des offenen Denkmals erst möglich machten. Mit ihrer Begeisterung verleihen sie dem Bauwerk eine Stimme, für ihren großartigen Einsatz möchten wir uns bedanken.